Start
Sehr geehrte Patienten,

wir sind eine Rheumatologische Schwerpunktpraxis,
    die sowohl ambulant (im Gesundheitszentrum Blaubeuren),
    als auch stationär (Belegarzt im Kreiskrankenhaus Blaubeuren)
diagnostiziert und behandelt.

Unser Ziel ist es frühzeitig Rheumatische Erkrankungen zuerkennen, um eine zeitnahe Behandlung zu ermöglichen.
Die stationäre Behandlung ist v.a. für akute und schwere Erkrankungen geeignet, die hochentzündlich oder mit schweren Schmerzen verbunden sind.


Rheumatische Erkrankungen sind häufig mit Schmerzen und resultierenden Funktionsstörungen am Bewegungsapparat verbunden, jedoch können von entzündlichen Rheumakrankheiten auch alle anderen Körpersysteme wie z.B. die Blutbildung, die Haut, der Magen-Darm-Trakt, Herz und Lunge, die Nieren und auch das Nervensystem betroffen sein.

Rheumatologisch entzündliche Erkrankungen:
  • Rheumatoide Arthritis
  • Psoriasis Arthritis
  • Systemischer Lupus erythematodes und andere Kollagenosen
  • Spondyloarthropathien z.B. M. Bechterew
  • Gefäßentzündungen: Vaskulitiden
  • Muskelentzündungen: Myositiden
  • Misch-Rheuma und Überlappende Rheumakrankheiten:
  •   mixed connective tissue disease
      overlap Syndrome

Daneben gibt es eine Reihe von Erkrankungen, die grundsätzlich in der Lage sind rheumatische Beschwerden hervorzubringen, deren Ursache aber nicht entzündlicher Natur sind, sondern z.B. durch einen krankhaften Stoffwechsel oder durch Infektionen verursacht werden.

Nicht primär entzündliche Rheumakrankheiten:
  • Arthrosen einzelner Gelenke
  • Polyarthrosen
  • Gicht
  • Diabetische Arthropathie
  • Borreliose
  • Osteoporose
  • Fibromyalgie
  • Störungen des Kalzium- und Vitamin D-Stoffwechsels

Die rheumatologische Diagnostik umfasst die Erhebung der Krankengeschicht, eine ausführliche körperliche Untersuchung sowie ergänzende Labor-(Blut) Untersuchungen und ggf. Untersuchungen mittels Ultraschall, Röntgen, Nuklearmedizin und M(agnet-)R(esonanz)
T(omografie).